Südost - Südost - Regional­manage­ment Berlin Südost

Regionalmanagement Berlin Südost

Seit 2011 engagiert sich die WISTA Management GmbH, Betreibergesellschaft des Technologieparks Adlershof, im Regionalmanagement in Schöneweide. Mit erweiterten Zuständigkeiten und unter dem neuen Namen Regionalmanagement Berlin Südost wird die Entwicklungsarbeit im Stadtgebiet für weitere drei Jahre (2017-2020) fortgesetzt. Das Team widmet sich wichtigen Aufgaben, wie der Erarbeitung eines IT-basierten Ansiedlungsnetzwerkes, der Mitwirkung bei der Entwicklung eines bezirklichen Gewerbeflächensicherungs- und -entwicklungskonzeptes sowie der Erarbeitung eines Standortmarketingkonzeptes mit dauerhaften Kooperationsnetzwerken zur Nachhaltigkeit des Regionalmanagements.

Das Regionalmanagement Berlin Südost ist ein Projekt des Bezirksamtes Treptow-Köpenick von Berlin in Zusammenarbeit mit der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe im Rahmen des Wirtschaftsförderprogramms Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW), finanziert aus Bundes- und Landesmitteln. Beauftragt mit der Projektdurchführung ist die WISTA Management GmbH.

Mehr Informationen unter: www.suedost-berlin.de

und unter www.schoeneweide.com

Regionalmanagement Berlin Südost, Ostendstraße 25, 12459 Berlin

Größere Karte anzeigen | Routenplaner

Newsarchiv

Gregor Keck, Regionalmanager Berlin Südost © WISTA Management GmbH

29.04.2020

Wachgeküsst – Erfinder- und Zukunftsgeist trifft auf entwicklungsbereite Investoren

Gregor Keck, Regionalmanager Berlin Südost, über glückliche Investoren, gemeinsame Identitäten und lebendige Industriekultur:

Wie definieren Sie einen Zukunftsort? Er ist eine Mischung aus Wirtschaft und Wissenschaft, aus Unternehmen, die auch mit Blick auf die Hochschule ihr Geschäft planen und ausführen. Zukunftsort heißt Flächenpotenzial, das...

Energiespeicher ESS QMedium © QINOUS GmbH

29.04.2020

Zukunftsgestalter im geschichtsträchtigen Industriequartier

Erfolgsgeschichten junger Technologiefirmen in Berlin-Oberschöneweide:

Junge Technologiefirmen bringen analoge und digitale Welten zusammen und schaffen damit die industrielle Basis der Zukunft. In Oberschöneweide weckt das Erinnerungen an die Zeit, als dort Berlins industrielles Herz zu pochen...

Gisela Hüttinger, HTW © WISTA Management GmbH

29.04.2020

Stark im Bezirk verankert

HTW Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin setzt auf Wissenstransfer, Austausch und Kooperationen in Treptow-Köpenick:

Wie wirken sich neue Geschäfte auf die Anzahl an Fußgängern und Autofahrern aus? Wie viele Radfahrer nutzen den neu gebauten Radweg? Senkt eine Geschwindigkeitsbeschränkung die Feinstaubbelastung wirklich? Fragen wie diese...

Screenshot YouTube

27.01.2020

Gründer aufgepasst: Berlin endet nicht am S-Bahn-Ring

Berlin Süd-Ost hat alles was das Start-Up braucht:

Pressemitteilung des RKW Kompetenzzentrums: Dass sich Gründerinnen und Gründer in Berlin wohlfühlen ist bekannt. Hier finden sie alles, was sie für eine erfolgreiche Gründung brauchen: etablierte Netzwerke und kompetente...

Scheckübergabe an die HTW. © Bild: BA Treptow-Köpenick

12.08.2019

Feierliche Scheckübergabe für das HTW-Projekt „Digital Entrepreneurship“

Bezirksamt Treptow-Köpenick, Regionalmanagement Berlin Südost und Vattenfall übergeben 30.000 €:

Die dem Regionalmanagement Berlin Südost von der Vattenfall Wärme Berlin AG zur Verfügung gestellten Mittel i.H.v. 30.000 EUR werden der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) und insbesondere den...

Copyright WISTA-MANAGEMENT GMBH / HTW Berlin

19.02.2018

Interdisziplinärer Wissenstransfer deluxe

Dritte Innovationswerkstatt Schöneweide erfolgreich abgeschlossen:

Gleich fünf KMUs beteiligten sich mit eigener Fragestellung an der dritten Innovationswerkstatt Schöneweide im Herbst vergangenen Jahres: die Taschenmanufaktur bagjack e.K, der Standortbetreiber BBB Management GmbH – Campus...

Vertragsunterzeichnung RM Berlin Südost. Bild: WISTA

20.10.2017

WISTA-MANAGEMENT GMBH wird für weitere drei Jahre mit der Standortentwicklung in Schöneweide beauftragt

Mit neuem Namen und neuen Aufgaben startet das Regionalmanagement Berlin Südost:

Am 17. Oktober 2017 unterzeichneten Oliver Igel, Bezirksbürgermeister und Wirtschaftsstadtrat von Treptow-Köpenick von Berlin und Roland Sillmann, Geschäftsführer der WISTA-MANAGEMENT GMBH (WISTA), den Vertrag über das...

botspot. Bild: © Adlershof Journal

27.04.2017

Über den Tellerrand

Wie die Innovations­werkstatt Schöneweide Industrie und Forschung regional vernetzt:

M, S, XS – lieber drei Größen bestellen, damit hoffentlich eine passt. So läuft es häufig beim Online-Kleiderkauf über Zalando & Co. Viel zu umständlich und eine Vergeudung von Ressourcen – an Zeit, Transportkapazitäten und...

Hardy Schmitz, Geschäftsführer der WISTA-MANAGEMENT GMBH, und Oliver Igel, Bezirksbürgermeister. Bild: Bezirksamt Treptow-Köpenick

20.11.2014

Regionalmanagement Berlin Schöneweide um drei Jahre verlängert

WISTA-Projekt bleibt am Ball:

In Berlin Schöneweide soll rund um die Hochschule für Technik und Wirtschaft ein Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort entstehen. Für die Koordination der  ist seit 1. September 2011 die WISTA-MANAGEMENT GMBH mit Aufbau und...

Bild: Kiki Blofeld

23.05.2014

Regionalmanagement Schöneweide im Glück

KIKI BLOFELD eröffnet am Freitag, den 23. Mai Clubgarten am Spreeufer :

An der Spree in Oberschöneweide bezieht Kiki 400 qm in einer der historischen Reinbeckhallen am Ufer, mit weiteren  800 qm Gartenfläche und großem Beachvolleyballfeld. Genug Raum für ca. 500 Gäste. In der Halle wurden zu...

Kontakt

Regionalmanagement Südost

Technologie- und Gründerzentrum Spreeknie (TGS) Ostendstraße 25, 12459 Berlin
+49 30 5304-1110

Dr. Gregor Keck
WISTA Management GmbH
Leiter Regionalmanagement Berlin Südost

+49 30 5304-1110

Keep in touch

Technologiepark Adlershof bei LinkedIn

Bleiben Sie auf dem Laufendem und folgen Sie dem Regionalmanagement Berlin Südost auf LinkedIn:

Download

Regionalmanagement Berlin Südost
Entwicklungen am Wirtschafts- und Wissenschafts­standort Schöneweide, Leistungen des Regional­managements 2011-2017